Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist ein national und international vernetzt agierendes Forschungszentrum an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Das ATB entwickelt und  integriert neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Ein Fokus liegt auf Lösungen für ein sensorgestütztes lokales Ressourcenmanagement im Präzisionsacker- und -gartenbau.