News

Kooperation unterzeichnet

Pünktlich zur ILA 2018 geben der “CURPAS e.V” mit Sitz in Wildau und “Frank Fuchs Consulting” mit Sitz in Frankfurt/Main  bekannt, ab  sofort in Kooperation miteinander zu arbeiten. Die Entscheidung für die Zusammenarbeit fiel vor dem Hintergrund gemeinsam die Aktivitäten im zivilen Sektor der unbemannten Luftfahrzeugsysteme (Drohnen) zu unterstützen. Die Kooperation ist ein konsequenter Schritt, da beide Parteien größere Gemeinsamkeiten festellten. Die Synergien zu kombinieren und zu Nutzen, hat für die Geschätfsentwicklung positive Auswirkung.

Für weitere Rückfragen stehen beide Parteien gerne zur Verfügung. 
Frank Fuchs Consulting Dr. Frank Fuchs
E-Mail: contact@frankfuchsconsulting.com
Internet: www.frankfuchsconsulting.com

CURPAS Netzwerkmanagerin Christina Eisenberg
E-Mail: eisenberg@curpas.de

BOS-Symposium in Hamburg

Ein perfekt organisiertes Symposium zum Thema Einsatz von UAS im BOS Bereich in Hamburg. Ein Marktplatz voller Ideen über existierende Lösungen uns Visionen in der Ausstellung und Vorträge zu existierenden Einsatzszenarien sowie unterschiedlichen technischen Lösungen

weiter

Workshop Recht im Rahmen des Projektes GEvUFF

Im Rahmen des Projektes „Grenzüberschreitender Einsatz von Unbemannten Flugsystemen bei der Feuerwehr (GEvUFF)" diskutierten polnische und deutsche Vertreter der Feuerwehren und der öffentlichen Hand über die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz von UAS. 

weiter

U.T.SEC 2018

English see page 3
CURPAS auf der U.T.SEC 2018 in Nürnberg vertreten
Vom 7. bis 8. März 2018 öffnet die U.T.SEC als weltweit erste Fachmesse und Konferenz zum Zukunftsthema unbemannte Technologien mit Schwerpunkt Sicherheit ihre Pforten.
CURPAS e.V. und die Mitglieder sind mit dabei.

weiter

Veranstaltung am 28 Februar 2018 in Potsdam

Unmanned Aerial Vehicles = UAV heißen sie auf Englisch, auf Deutsch sind es unbemannte Fluggeräte, im Volksmund "Drohnen" genannt. Sie sind ein "Hype"-Thema der letzten Jahre. Bekannt sind sie zunächst geworden als militärisch genutzte Waffen. Indes hat sich das Image in den letzten Jahren stark geändert.

Auf Grund der immer günstigeren Preise der Exemplare für den persönlichen Gebrauch lagen 2016 Drohnen unter vielen Weihnachtsbäumen. Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland inzwischen mehr als 400.000 unbemannte Flugobjekte. Viele von ihnen kommen über das Stadium "Spielzeug mit Kamera" nicht hinaus.

weiter

Auftaktveranstaltung in Zielona Gora

CURPAS e.V. und das Unternehmen Sitebots verteten durch Daniel Dirks präsentierten ihr Leistungssprektrum in Zielona Gora. Schon jetzt notieren Workshop "Recht" am 11. April in Zielona Gora. Rückblick: ns.

weiter

Auftaktworkshop für Interreg A Projekt mit Curpas Vortrag

Beim Auftaktworkshop in Zielona Gora für das Interreg A Projekt „Grenzüberschreitender Einsatz von Unbemannten Flugsystemen bei der Feuerwehr (GEvUFF)“ am 13.02.2018 spricht Christina Eisenberg über das „Netzwerk rund ums Fliegen