GEOkomm e.V.

Der Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg GEOkomm e. V. wurde im November 2002 gegründet. Ihm gehört eine Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen sowie international agierende Großunternehmen der Branche an. Vervollständigt wird das Profil durch Forschungseinrichtungen der Geowissenschaften und Geoinformatik sowie Vertreter aus Landesbehörden, Wirtschaftsverbänden und weiteren Akteuren, die sich dafür einsetzen, einen florierenden Geoinformationsmarkt nachhaltig zu befördern.

Zu den Zielen des Verbandes gehören, neben der Interessensvertretung der Mitglieder, im Wesentlichen das Verständnis für die technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz von Geoinformationen zu vertiefen und den Dialog zwischen Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Wissenschaft zur Fortentwicklung des Geodatenmarktes aktiv zu fördern. Als Verband der Geoinformationswirtschaft arbeiten wir im Kontext aktueller Branchentrends und begleiten als Projektmanager Innovationsnetzwerke bestehend aus KMUs und Forschungseinrichtungen.

GEOkomm ist Mitglied in zahlreichen Netzwerken wie go-cluster, das Exzellenzprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und ist mit dem Silver Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) ausgezeichnet worden.