Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG)

Die LEAG ist die gemeinsame Marke der der Lausitz Energie Bergbau AG und der Lausitz Energie Kraftwerke AG.

Die Lausitz Energie Bergbau AG verantwortet die Braunkohlengewinnung in den vier Lausitzer Tagebauen sowie die Veredlung des Rohstoffs im Industriepark Schwarze Pumpe. Die Lausitz Energie Kraftwerke AG ist für den Kraftwerkspark zuständig. Dazu gehört neben den Lausitzer Braunkohlenkraftwerken auch einer der beiden Kraftwerksblöcke am Standort Lippendorf bei Leipzig. 

Wir liefern Energie – zuverlässig bei allen Wetterlagen, flexibel und bezahlbar. Dafür arbeiten unsere rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie machen die LEAG zum größten ostdeutschen Energieunternehmen und zu einem der wichtigsten privatwirtschaftlichen Arbeitgeber der Region. Braunkohle sorgt heute für etwa ein Viertel der deutschen Stromerzeugung. Rund 60 Millionen Tonnen des heimischen Rohstoffs gewinnen wir jährlich in unseren Tagebauen. Fast jede zehnte Kilowattstunde Strom, die in Deutschland verbraucht wird, produzieren unsere Kraftwerke in Brandenburg und Sachsen.