Language:

Partnerland

Die Polish Clusters Association (Kurzbezeichnung: PCA) besteht aus über 30 Clustern aus Polen, aus verschiedenen Branchen - ein "Cluster" ist definiert als eine räumlich (geografisch) konzentrierte Gruppe von Unternehmen aus den gleichen oder verwandten Branchen sowie Institutionen und Organisationen, die durch ein Netzwerk von vertikalen und horizontalen Abhängigkeiten verbunden sind und miteinander konkurrieren und kooperieren. So zählt PCA durch die Koordinatoren seiner Cluster über 3.000 Unternehmen mit dem Status von KMU.
PCA vereinigt Animatoren von Wirtschaftsclustern aus ganz Polen durch Aktivitäten: Vertretung der sozialen und wirtschaftlichen Interessen der angeschlossenen Arbeitgeber (insbesondere Koordinatoren von Clustern, Kooperationsbeziehungen und Cluster-Initiativen) auf nationaler Ebene. Durchführung von Initiativen und Aktionen, die darauf abzielen, die Ausbildung, die Qualifikationen und das Wissen sowie die Kompetenzen der Arbeitnehmer im Bereich der Arbeitsbeziehungen, des Rechts, der Organisation, der Ökonomie, der Bildung, der Technik und der Technologie zu verbessern, sowie solche, die dazu beitragen, die Ausbildungsprofile an die realen, aktuellen und zukünftigen Anforderungen der polnischen Wirtschaft anzupassen. Zusammenarbeit mit anderen Organisationen von Arbeitgebern und Wirtschaftsverbänden, Wirtschaftssubjekten und ihren in- und ausländischen Vereinigungen. Organisation von Schulungen und Konferenzen, Beratung, Durchführung von Projekten mit der Verwendung von speziellen Zielfonds (einschließlich EU-Fonds); Förderung von Clustern, Durchführung von Aktionen zugunsten der Zusammenarbeit zwischen Unternehmern und akademischen Vertretern.
PCA ist eine der Organisationen, die die Europäische Cluster-Allianz gegründet haben - die Tätigkeit in den Strukturen dieser Vereinigung ermöglicht es, eine stärkere Vertretung der Interessen polnischer kleiner und mittlerer Unternehmen, die in Cluster-Organisationen tätig sind, die Mitglieder auf dem internationalen Forum sind, zu gewährleisten und die Errungenschaften der in Polen tätigen Cluster-Umgebung im Ausland zu verbreiten sowie Erfahrungen auszutauschen.
PCA arbeitet ständig mit der Europäischen Cluster-Kooperationsplattform (ECCP) zusammen und ist Mitglied der ECCP-Unterstützungsgruppe, wo sie hilft, bessere Kontakte mit Cluster-Organisationen in den einzelnen Ländern zu knüpfen und die Bedürfnisse von Clustern und den in diesen Clustern tätigen KMU besser zu verstehen.
PCA ist auch der Hauptorganisator des Polnischen Clusterkongresses - die Veranstaltung wird regelmäßig organisiert und bringt die höchsten staatlichen und lokalen Regierungsbehörden, Unternehmer, die die innovativsten Industrie- und Dienstleistungsbranchen vertreten, sowie Wissenschaftler, die sich mit Clusterfragen beschäftigen, zusammen. Seit 2013 gab es 5 Ausgaben, bei denen jedes Mal ca. 300 Vertreter der Unternehmen (darunter Luftfahrt-, IKT-, Biotechnologie-, Chemie- und Elektronik-Cluster, aber auch Bau-, Ökologie-, Bekleidungs- und Kreativbranche) zusammenkamen.
Darüber hinaus hat die PCA auch vier Veranstaltungen organisiert, die auf die Zusammenarbeit, Vernetzung von Unternehmen, die in Clustern auf internationaler Ebene tätig sind, insbesondere mit Partnern aus V4-Ländern, abzielen (d.h. 1. Visegrad Cluster Kongress - V4-Unternehmen - Führer der Region während der industriellen Revolution 4.0).

 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.