Language:

Bundesminister Andreas Scheuer

Geboren am 26. September 1974 in Passau

2004
Promotion an der Karlsuniversität Prag

seit Februar 2016
Bezirksvorsitzender der CSU Niederbayern

seit März 2018
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Dr. Jaromir Konecny

Jaromir Konecny hat schon mit etwa vier Jahren lesen gelernt. Bereits mit 12 Jahren hat er für seine Mutter einen Krimi geschrieben.

Nach dem Besuch der Chemie-Gewerbe-Schule in Ostrava landete er dank Chemie mit 22 als Experte für Treibstoffe in Libyen. Danach arbeitete er u. a. als Helfer im Kanal unter den Tieföfen in einer Stahlhütte in Ostrava und als Schiffsmeister bei der tschechischen Elbe-Oder-Schiffahrt.

Arnaud Rimokh - Aerospace Valley

Das Aerospace Valley ist das weltweit erste Cluster für Wettbewerbsfähigkeit in der Luft- und Raumfahrt, das drei strategische Branchen bedient - Luftfahrt, Raumfahrt und Drohnen - und die Regionen Occitanie-Pyrénées-Méditerranée und Nouvelle-Aquitaine abdeckt...

Daniela Richter - Hamburg Aviation e.V.

Daniela Richter hat einen Bachelor-Abschluss in Sozioökonomie. Nach ihrer Tätigkeit als Unternehmensberaterin begleitete sie die Position des Cluster Managers in einem Luft- und Raumfahrtcluster. Sie trat 2020 dem Hamburg Aviation Team bei, um das UAM-Netzwerk Windrove zu erweitern.

Nicole Lüdtke

Nicole Lüdtke hat einen Diplom-Abschluss in Geographie. Nach acht Jahren teils internationaler Tätigkeit im Wassermanagement in Zentralasien und Afrika hat …

Krzysztof Krystowski - Silesian Aviation Cluster

Krzysztof Krystowski ist seit vielen Jahren Manager in der Luftfahrt- und Rüstungsindustrie. Er ist außerdem spezialisiert in Themen der wirtschaftlichen Innovation und wirtschaftlichen Wettbewerbs. Er hat jahrelange Erfahrung im Managen von Wirtschaftseinheiten des Staates sowie des privaten Sektors...

Malte Jacobsen - Berliner Agentur für Elektromobilität eMO / Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Malte Jacobsen ist seit 2020 Projektmanager für Innovationsthemen im Team der zur Berliner Wirtschaftsförderung Berlin Partner gehörenden Berliner Agentur für Elektromobilität eMO. Die eMO bündelt Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung, vernetzt Akteure und unterstützt die Entwicklung, Durchführung und Vermarktung regionaler, nationaler und internationaler Innovationsprojekte im Bereich neuer Mobilität...

Dr.-Ing. Janko Petereit

Dr.-Ing. Janko Petereit promovierte 2016 an der Fakultät für Informatik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und leitet seitdem die Forschungsgruppe Multisensorsysteme am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB in Karlsruhe. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung von leistungsfähigen autonomen mobilen Robotersystemen.

Prof. Dr. Bodo Bookhagen

Prof. Dr. Bodo Bookhagen arbeitet mit fernerkundlichen Daten und Punktwolken seit 20 Jahren. Nach einem Studium der Informatik und Geowissenschaften mit abschließender Promotion (2005), hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Postdoktorand an der University of California Berkeley, Stanford, und der University of California Santa Barbara gearbeitet. Von 2007-2014 war er als (tenured) Professor an der UC Santa Barbara und hat dort Forschung und Lehre im Bereich der Fernerkundung und Erdoberflächenprozesse mit Projekten der NSF und NASA durchgeführt.

Felix Toepsch - Fraport AG

Felix Toepsch ist seit 2013 bei der Fraport AG beschäftigt. Im Bereich Aviation leitet er das Programm Unmanned Aviation & Urban Air Mobility ("FraDrones"). Fokus des Programms ist u. a. die Nutzung von UAV am Frankfurter Flughafen, sowie die Integration von Air Taxis in die Flughafenprozesse.

Peter Stöckl - SOBEK Drives GmbH

Peter Stöckl ist seit 2018 Geschäftsführer der SOBEK Drives GmbH. Als Managing Partner und Co-Founder der SOBEK Group baute er mit seinem Geschäftspartner Herr Dr. Hahn eine schnell wachsende Unternehmensgruppe auf.

Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Meurer, Lehrstuhl für Automatisierungs- und Regelungstechnik, CAU Kiel

Thomas Meurer hat 2001 sein Diplom-Studium der Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart (Deutschland) und 2000 den Master in Engineering Science and Mechanics am Georgia Institute of Technology, Atlanta (USA) abgeschlossen. Er wurde 2005 an der Universität Stuttgart promoviert. Von 2005 bis 2007 war er Postdoktorand am Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik der Universität des Saarlandes in Saarbrücken (Deutschland)...

Elwin Van Herck - Belgian Drone Federation

Elwin Van Herck ist Präsident des belgischen Drohnenverbandes. Seit 2012 vertritt dieser Verband die Interessen von mehr als 350 Mitgliedern, hauptsächlich Berufspiloten, aber auch Ausbildungszentren, Wissensinstitute, Vertriebsunternehmen und andere drohnenbezogene Unternehmen. Er ist außerdem Vizepräsident des belgischen Civil Drone Council, der belgischen Austauschplattform für den Dialog über technologische, betriebliche und regulatorische Fragen, die die BCAA berät.
Er ist Geschäftsführer des UAV-Ausbildungsinstituts BAFA-North Sea Drones, das kürzlich als eine der drei Designated Entities in Belgien anerkannt wurde. Er gründete Droonhaavn, ein Drohnen-Hub, UAV Business Center und Inkubatorgebäude und ist Partner/Direktor in mehreren UAV-Unternehmen.

Dr. Holger Friehmelt - AIRlabs Austria

Dr. Holger Friehmelt ist seit 2017 Direktor des Luftfahrtinstituts der FH JOANNEUM in Graz, Österreich, und Leiter des zugehörigen Studiengangs. Parallel dazu fungiert er als technisch-wissenschaftlicher Leiter des AIRlabs Austrian Innovation Laboratory, einem Infrastrukturanbieter zum Testen von UAV. In dieser Funktion ist er ein engagierter Förderer der disruptiven Technologien rund um unbemannte Flugsysteme und ein starker Netzwerkpartner in der Drohnen-Community.

Dr.-Ing. Daniel Phiesel

Dr.-Ing. Daniel Phiesel leitet seit 2019 die Projektgruppe Unbemannte Luftfahrt im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Hauptaufgabe der Projektgruppe ist die sichere und faire Integration der unbemannten Luftfahrt in Deutschland. Dazu gehören die Federführung beim Aktionsplan „Unbemannte Luftfahrtsysteme und innovative Luftfahrtkonzepte" der Bundesregierung sowie die Koordination der Änderung nationaler Vorschriften im Bereich der unbemannten Luftfahrt.

Jürg Wildi - Co-founder v2sky

Jürg holds a master in mechanical engineering from ETH Zurich and is a doctor in aerodynamics. In his industrial career, he started as an aerodynamic engineer in the Swiss Federal Aircraft company, was responsible for the development and entry into operation phase of the ADS95 Ranger military reconnaissance UAV. Later he was head of the Aerodynamics Center of RUAG Aerospace and joined the division board of RUAG Aviation in the role of Head of Engineering, CTO and Vice President Technology. Since his scheduled retirement in 2016, he is a Senior Adviser in Aviation and Aeronautics and co-founder of the company v2sky. He is lecturer at ETH for aircraft and vehicle aerodynamics and flight mechanics. Jürg is the president of the Swiss Association of Aeronautical Sciences. One of his leisure passions is flying; he holds a private pilot license.

Reiner Kneifel-Haverkamp

A lawyer and former diplomat, Reiner Kneifel-Haverkamp is Director General for European Affairs in the Brandenburg Ministry of Finance and for European Affairs. He has held various management positions in the Brandenburg government including constitutional and European law, EU funds coordination and internationalisation. He has served as seconded national expert to the European Commission (DG Regional and Urban Policy).

Wojciech Moczulski - Silesian Aviation Cluster

Wojciech Moczulski studied mathematics at the University of Silesia in Katowice. In 1973 he began research at the Silesian University of Technology in Gliwice - Faculty of Mechanical Engineering, where since 2003 he is a full professor of mechanical engineering. His research concerns the applications of artificial intelligence, technical diagnostics of machines and processes, signal and image processing, sensor systems and many others. Since 2003, he has been involved in the research and development of mobile robots, with particular emphasis in recent years on unmanned aerial vehicles. He promoted 15 doctoral students and was the author or co-author of over 300 publications. He has participated in and managed numerous research projects, including some co-financed by the EU. Since 2007, he has been taking care of the AI-METH Student Scientific Club for Applications of Artificial Intelligence - a leading student research club at the Silesian University of Technology.

Mikołaj Jarkowski, Ph.D. - Łukasiewicz Research Network

Mikołaj Jarkowski PhD Eng., – Director of the Unmanned Technologies Center. He has been a leader of numerous successful research projects in the domain of rotorcraft aerodynamics, numerical and experimental study of engine internal flows, turbofan nacelle and thrust reversers experimental studies and CFD development. He has over 11 years of experience in Aeronautical Engineering and is the author and co-author of research papers related to rotorcraft and development of computational methods. Mikołaj Jarkowski has extensive experience in working in international teams and leading projects involving many partners from different locations. Mikolaj Jarkowski is also involved in organization of international co-operation of ILOT within European Projects, and is the co-Leader of EREA's Future Sky Urban Air Mobility initiative (together with DLR).

Hubert Berenger - SAFE Cluster

SAFE is the French competitiveness cluster dedicated to Aerospace, Security, Safety and Defence sectors. Supported by the state, Region SUD, and territorial entities, it federates more than 450 members: SME, industrial groups, research centers and institutional bodies. Its activities are focused on emergence and support to innovation, partnerships between companies, academics as well as end-users, this at the European level, SME business development, and finally industrial structuration of territories.

Małgorzata Darowska Senior Project Manager in Solidarity Transport Hub Poland

Manager, lawyer (legal advisor) with twenty years of experience in renowned international and Polish law firms, financial institutions and public administration. He specializes in shaping public policy and development programs for breakthrough technologies and industry, strategies for building a value chain and modeling cooperation, and building a competitive advantage based on intellectual property.

Jacek Woźnikowski - Metropolis GZM

City enthusiast. He worked in a private and non-governmental sector to now prove himself in a local administration. In Metropolis GZM from the very beginning of its functioning. Responsible for development of the project "Drony nad Metropolią" ("Drones over the Metropolis") . In his professional he is guided by the idea of cooperation, co-creation and openness.

Mateusz Kotliński - U-space

U-space Program Manager, Head of UAS Projects Unit, Polish Air Navigation Services Agency (PANSA)
Responsible for operational deployment of PansaUTM – UAVs flight coordination system enabling U-space in Poland. On daily basis he is cooperating with the international aviation organisations and agencies on drone issues. Member of the A6 U-Space Task Force, European Network of U-space Demonstrators, CANSO U-space WG, EASA WGs on U-space regulation. He has experience in UAV flights coordination within the CTRs in FIR EPWW. As the former Senior Specialist at CAA Poland was involved in the process of creation of the first Polish regulations concerning drone operation and co-founder of Safety Campaign for drone users "Fly Wisely be Safe". He is an active airplane/ glider and drone pilot.

Dawid Bielecki - Flytronic

Member of the Management Board of Flytronic S. A WB Group. He has extensive knowledge of the unmanned aerial systems market in Poland and worldwide. He is an active pilot with a PPL plane pilot license. He supported work on legal regulations allowing for the use of BSP in civil space in Poland. He was the first to obtain a UAVO Qualification Certificate and became the first drone operator examiner in Poland. As a long-time instructor, he has trained dozens of BSP operators.

Prof. Dr. Uwe Meinberg - TITUS Research GmbH

Prof. Dr. Uwe Meinberg ist seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls „Industrielle Informationstechnik" an der BTU (Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg).

Im Rahmen der Tätigkeit als Lehrstuhlinhaber beantragte er 2015 das Innovationsforum CURPAS (Civil Use of Remotely Piloted Aircraft Systems). Ausgehend von dem Innovationsforum wurde 2016 der Verein CURPAS e. V. gegründet.

Prof. Dr. Uwe Meinberg ist von Beginn an der Vorsitzende des Vorstandes von CURPAS und seit 2019 CEO der TITUS Research GmbH. TITUS Research betreibt gemeinsam mit Industrie- und Wissenschaftspartnern angewandte Forschung und Entwicklung an hochautomatisierten und autonomen Fahrzeugsystemen.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.