Language:

-openBIM openData Arbeitsplattform für eine lückenlose diskriminierungsfreie Kollaboratio zwischen sämtlichen Stakeholdern im Baubereich- (openBIMbiotop)


Antragsteller: AGT Akademie für Gestaltung und Technologie GmbH
Netzwerkpartner: 7 KMU und 3 Forschungseinrichtungen
Rolle CURPAS: Mitwirkende Beratung über die NiELS eG (CURPAS Gold Member)

Nationales ZIM- Kooperationsnetzwerk

Das übergeordnete Netzwerkziel von openBIMbiotop umfasst die Erforschung und Entwicklung von Konzepten, Verfahren, Technologien und Anwendungen in Form von Produkten und Dienstleistungen für die bidirektional transparente und eineindeutige Erfassung, Strukturierung, Verarbeitung, Verwaltung, Analyse, Visualisierung und Ausgabe von openBIM Daten in Bezug auf Server und Anwendungshard- und Software für Hoch-, Tief- und Ingenieurbau in sämtlichen Gewerken (Fachschalen) sowie deren Nutzung für Building Information Modeling (BIM) konforme Vorgehensweisen in Planung, Bauausführung und Betrieb, insbesondere für die Bauüberwachung, die Industrie 4.0-konforme Verknüpfung zur industriellen Vorfertigung und das Facility Management.

Im Rahmen unserer Netzwerkarbeit und in enger Zusammenarbeit mit unserem anderen bauspezifischen Netzwerk „C2C - Naturbau" (-Cradle to Cradle – bauen mit der Natur – Bauen für die Natur-) werden wir gezielt mit unseren Kooperationspartnern in den nächsten Jahren innovative Produkte , Dienstleistungen und Technologien rund um das Bauwesen entwickeln.
Informationen zum Netzwerk

Netzwerk openBIMbiotop

Das übergeordnete Netzwerkziel von openBIMbiotop umfasst die Erforschung und Entwicklung von Konzepten, Verfahren, Technologien und Anwendungen in Form von Produkten und Dienstleistungen für die bidirektional transparente und eineindeutige Erfassung, Strukturierung, Verarbeitung, Verwaltung, Analyse, Visualisierung und Ausgabe von openBIM Daten in Bezug auf Server und Anwendungshard- und Software für Hoch-, Tief- und Ingenieurbau in sämtlichen Gewerken (Fachschalen) sowie deren Nutzung für Building Information Modeling (BIM) konforme Vorgehensweisen in Planung, Bauausführung und Betrieb, insbesondere für die Bauüberwachung, die Industrie 4.0-konforme Verknüpfung zur industriellen Vorfertigung und das Facility Management.
Bei Anwendung der digitalen Methode für Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden und Infrastruktur BIM (Building Information Modeling) entstehen in jedem einzelnen Bauprojekt digital erfasste Bauteile und digitale Modelle und Teilmodelle für Artefakte des Baugeschehens. Das modellbasierte digitale Informations- und Kommunikationsmanagement unter Einbindung sämtlicher Stakeholder bildet den Kern des Verfahrens.
Nur in openBIM ist eine Verfügbarkeit des "Biotops" für sämtliche Stakeholder realistisch durch Austausch eines Informationsmodells ohne Verlust oder Verzerrung von Daten und/oder Informationen möglich und es wird eine hohe Aktualität des Informationsgehalts und eine hohe Verbindlichkeit für die darauf basierenden Anwendungen sichergestellt werden.
Ein Klimatechniker oder Akustiker hat völlig andere Anforderungen an "den" digitalen Zwilling als ein Maler oder ein Gebäude-reiniger. Um diesen wichtigen Bereich zukünftig abzudecken, müssen Konzepte, Verfahren und Technologien für openBIM in durchgängigen Strukturen erforscht und entwickelt werden.
In der Open BIM Methode werden Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden und sonstigen Bauwerken (Tiefbau, Infrastrukturbau, Ingenieurbau, Landschaftsbau) mittels durchgängiger Informationsverarbeitung und offener Standards reibungslos und effizient gestaltet. Dabei ist das IFC (Industry Foundation Classes)-Datenmodell als offenes Austauschformat am weitesten verbreitet, aber ebenfalls noch in der Entwicklung begriffen. Die Forderung nach openBIM wird aus vielen Richtungen, insbesondere von der öffentlichen Hand, mit immer stärkerem Nachdruck vorgetragen.

Laufzeit: 2021 - 2023
Ansprechpartner: Heinz Kölzer - Netzwerkmanager

+49 30 761 900 11, heinz.koelzer@agt-akademie.de

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.